Menu

Belastbar durch PKW

Unsere quadratischen Baumscheiben mit Lüftungsöffnungen bieten Bäumen im urbanen Raum zuverlässigen und dauerhaften Schutz. Sie sind zweiteilig mit herausnehmbaren 8-eckigen Segmenten (Öffnungsdurchmesser 50, 80 und 112 cm). 

Die Funktionalität unserer Baumscheiben verhindert auch bei stärkerer Belastung die Schädigung des Wurzelwerkes und gewährleistet einen ungehinderten Zufluss von Regenwasser und Luft. Unsere Baumscheiben schützen die Bäume in Innenstädten vor Beschädigungen am Wurzelwerk, erlauben eine optimale Versorgung des Baumes mit Wasser und Luft und sind trotz allem begeh- und befahrbar.

Baumscheiben aus dem Hause Blatt sind in verschiedenen Varianten lieferbar: Typ 160 und Typ 200 in einer Stärke von 12 cm, problemlos von PKW befahrbar und bis 5 t Raddruck belastbar.

baumscheiben skizzeNach Bedarf kann ein Bewässerungsschacht zum Anschluss eines Drainagerohres D = 80mm aus Aluguss eingebaut werden.

Baumscheiben - belastbar durch LKW

Das System Baumscheibe Typ 250 mit Tragbalken ist auf eine LKW-Belastung der Verkehrslast SLW-30 ausgelegt. Gemäß DIN 1072 ergibt sich daraus eine max. Radlast von 50 kN und einer Flächenlast von 16,7 kN/m².

Der Lastabtrag der Tragbalken erfolgt über Einzelfundamente der Mindestgröße L/B/H >60 cm/ >60 cm/ >40 cm. Die Gründungssohle (G) der Fundamente (F) ist frostfrei auszuführen. Bei der angegebenen Fundamentgröße ergibt sich im ungünstigsten Lastfall eine max. Bodenpressung von 189 kN/m². Der Unterbau, die Tragschicht oder anstehender Boden muss in der Lage sein, diese Beanspruchung aufzunehmen. Sollte dies nicht der Fall sein, sind die Ortbetonfundamente entsprechend zu vergrößern.

Die Baumscheiben (B) und Tragbalken (T) dürfen nur in der vorgesehenen Position einge- baut werden. Bei den Baumscheibenhälften muss die unverkennbare Sichtseite (S) nach oben zeigen. Zwischen beiden Hälften ist eine 4 mm breite Fuge vorzusehen.

Die Tragbalken weisen zwei Einbaumerkmale (E) auf: Die in Längsrichtung angeordnete Fase und die auf beiden Stirnflächen eingearbeiteten Pfeile müssen immer nach oben zeigen. Beim Versetzen der Tragbalken ist ein Außenmaß zueinander von 2,5 m einzuhalten. 

Oberflächen

Edelsplittvorsatz:

Grau


Natursteinvorsatz kugelgestrahlt:
Korsika
Granit
Mistral
Eifel
Solitude


Weitere Oberflächen und Farben auf Anfrage.